Menü
Service-Hotline: +1 (408) 436-9300

Der Markt für Drahtbonder kennzeichnet sich bisher durch zwei weitestgehend unterschiedliche Marktfelder. Einerseits das Feld hochpräziser und schneller Produktionsmaschinen, andererseits manuelle Maschinen mit offenem Arbeitsbereich. Die Unterschiede in Preis, Geschwindigkeit und eingesetzter Technologie sind zum Teil signifikant. Anforderungen wie sie im hochvolumigen Produktionsumfeld herrschen, konnten mit den Anforderungen eines Kleinserienherstellers bisher nur schwer in Einklang gebracht werden. Der Kompaktbonder BJ653 ist konstruiert, um diese Lücke zu schließen.

Seine Nähe zu vollautomatischen Drahtbondern lässt sich an den adaptierten Bestandteilen erkennen:

  • Achssystem mit einer Wiederholgenauigkeit von 10µm
  • Programmier- und Bedienoberfläche mit kompletter Prozesskontrolle
  • Bondköpfe und Verbrauchsmaterialien
  • Industrie 4.0 Features
  • Vollautomatische hochpräzise Bilderkennung

Der Ressourceneinsatz kann deutlich reduziert werden. Zum einen ist der neue Kompaktbonder preislich vergleichbar mit den manuellen und semi-automatischen Drahtbondern, zum anderen ist er hochflexibel:

Austauschbare Bondköpfe für Dickdraht, Dünndraht, Ribbon und Ball-Bonden ermöglichen die Verarbeitung aller Drähte von 17,5µm (z.B. Gold) bis 500µm (z.B. Aluminium oder Kupfer) und Bändchen von 35µm x 6µm (z.B. Gold) bis 2000µm x 200µm (z.B. Kupfer). Erstellte Bondprogramme können direkt auf vollautomatische Drahtbonder übertragen werden. Diese Flexibilität zahlt sich auch ökonomisch aus.

Durch den Einsatz der vollautomatischen Bilderkennung mit segmentiertem Ringlicht, sowie der bewährten Bondkraftkontrolle wird eine Minimierung der Prozessstreuung wie im Produktionsumfeld ermöglicht. Das Erstellen oder sogar die Umsetzung von Anforderungen aus dem Produktionsumfeld werden damit möglich.

Das beschriebene Konzept des Kompaktbonders BJ653 erlaubt daher eine bisher unerreichte seriennahe Entwicklung oder Kleinserienproduktion.

 

 

 

 

 

 

Für mehr Informationen:
Hesse GmbH, Lise-Meitner-Str. 5, D-33104 Paderborn
T: +49 52 51-15 60-0
E-Mail: sales@hesse-mechatronics.com